P0888 – Beschreibung der Fehlerbehebung



Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Der Fehlercode

P0888

Der Ort des Fehlers

P0888 – Übertragungsrelais immer aus

Mögliche Ursachen
  • Der Kabelbaum des Getriebesteuerungsrelais ist offen oder kurzgeschlossen
  • Schlechte elektrische Verbindung des Getriebesteuerungsrelais
  • Getriebesteuerungsrelais defekt

P0888 Bedeutung

Das Getriebesteuerungsrelais erregt die Magnetbaugruppe, wenn das Getriebe im normalen Betrieb ist. Wenn das Relais ausgeschaltet ist, wird die Magnetbaugruppe nicht mit Strom versorgt und das Getriebe befindet sich im verschlechterten Modus. Der Relaisausgang wird an das Antriebsstrang-Steuermodul (  PCM  ) zurückgeleitet. Dies ist als Ausgangsstromkreis des Getriebesteuerungsrelais oder als eingeschaltete Batterie bekannt.
Nach dem Zurücksetzen der Steuerung (Zündschlüssel in Betriebsposition gedreht oder nach dem Starten des Motors) zieht die Steuerung das Relais an. Zuvor   prüft das PCM , ob die Kontakte offen sind, indem es an den geschalteten Batterieklemmen prüft, ob keine Spannung vorhanden ist. Nachdem das PCM- Relais angezogen ist  überwacht die Klemmen, um festzustellen, ob die Spannung größer als 3 Volt ist.

Katalog Samochodów Abarth Vw Acura Alfa Romeo Alpine Aston Martin Audi Austin Bentley Bmw Buick Cadillac Chevrolet Chrysler Citroen Cupra Dacia Daewoo Daewoo / Fso Daihatsu Dodge Ds Eagle Ferrari Fiat Ford Fsm Fso Gmc Honda Hummer Hyundai Infiniti Innocenti Isuzu Iveco Jaguar Jeep Jmc Kia Lada Lamborghini Lancia Land Rover Lexus Lincoln Lotus Lti Maruti Maserati Mazda Mercedes-benz Mercury Mg Mini Bmw Mitsubishi Moskwicz Nissan Oldsmobile Oltcit Opel Peugeot Plymouth Pontiac Porsche Ram Renault Rolls-royce Rover Saab Saturn Scion Seat Skoda Smart Ssang Yong Subaru Suzuki Talbot Tata Tesla Toyota Trabant Uaz Volkswagen Volvo Wartburg Yugo